2019-04 Alabama Hills

72 / 100 SEO Punktzahl

Zurück Hoch Weiter

Eine Stunde Autofahrt hinter Bishop erreiche ich die Alabama Hills, eine skurrile Ansammlung merkwürdig abgerundeter rötlicher rund 90 Millionen Jahre alter Granitfelsen. Dieses Gebiet diente seit den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts immer wieder als Hintergrundkulisse für zahlreiche Hollywood-Filme, von Samson und Delilah über Gladiator bis hin zu Django Unchained.

Begrüßt wird man bereits am Eingang des Gebiets von Miss Alabama
Merkwürdige Relikte einer Millionen Jahre währenden Erosion
Im Hintergrund der Alabama Hills erhebt sich die Sierra Nevada mit dem höchsten Berg Kaliforniens, dem Mount Whitney

Verborgen in diesem Labyrinth finden sich nun auch immer wieder Felsbögen, die durch Erosion entstanden sind. Nicht so groß wie die Bögen im Arches Nationalpark sind sie dennoch beeindruckende und leicht zugängliche Erscheinungen. Eine Vielzahl der Bögen wurde durch einen kleinen Wanderweg miteinander verbunden

Der Möbius-Bogen mit mir im Vordergrund…
…und dem Mount Whitney im Hintergrund
Hier grüßt der Herzbogen

Ich war bereits kurz nach Sonnenaufgang in diesem Gebiet eingetroffen, doch als ich die kleine Wanderung vollendet hatte (45 Minuten), war es bereits 39 Grad warm geworden und ich machte mich gutgelaunt auf die weitere Reise auf.

Dieser kleine Kerl wollte mir dann auch noch eine gute Fahrt wünschen

Zurück Hoch Weiter