Polarlichtflüge

70 / 100 SEO Punktzahl

Zurück

Ich hatte das Vergnügen, auf vielen Polarlichtflügen (und zwei Kometenflügen) des Bonner Reisebüros eclipse-reisen.de als Bordfotograf mit auf die Reise zu gehen.

Die Flüge starten üblicherweise gegen 21:00 Uhr in Köln/Bonn und erreichen nach zwei Stunden den Luftraum über den Faröer-Inseln bis Island. Hier kreuzt die Maschine rund zwei Stunden hin und her, so dass beide Flugzeugseiten die Chance haben, die Kometen oder das Polarlicht aus 12km Höhe zu beobachten.

Gegen 03:00 Uhr in der Nacht landet die Maschine dann wieder in Köln/Bonn mit müden, aber zufriedenen Reisenden.

Zurück