Vorbereitung

59 / 100 SEO Punktzahl

Zurück

Meine USA-Reisen habe ich von Anfang an immer komplett individuell durchgeführt. Da ich persönlich kein Freund von Camping oder Wohnmobilen bin, habe ich bisher jede Reise mit einem Leihwagen und vorgebuchten Hotels durchgeführt.

Üblicherweise beginnt die Planung bereits zwei Jahre vorher. Ich überlege mir dann eine passende Route und die zu besuchenden Ziele auf dieser Reise und habe genügend Spielraum für Optimierungen. Spätestens ein Jahr vor Reisebeginn ist diese Phase dann abgeschlossen und ich kann zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Flüge und die Hotels buchen.

Hotels buche ich dabei grundsätzlich als stornierbar (sofern machbar). So hat man immer die Möglichkeit, auch kurzfristig seine Route noch etwas zu modifizieren oder auch noch kurz vorher (selbst während der Reise) günstigere Angebote – tw. desselben Hotels! – in Anspruch zu nehmen.

Spätestens elf Monate vor Reisebeginn sind dann alle Flüge, die Zug-An- und -abfahrt, die Hotels, den Leihwagen, die Reiseversicherungen oder auch das ESTA-Formular ‚in trockenen Tüchern‘. In der verbleibenden Zeit bis zur eigentlichen Reise stelle ich mir dann sämtliche Reiseunterlagen, die Beschreibungen der Städte und Sehenswürdigkeiten aus allen möglichen Reiseführern als PDF zusammen, das ich dann später als (nichts zusätzlich wiegendes) eBook auf meinem iPad dabei habe (inlusive sämtlicher Reiseunterlagen als Backup der Ausdrucke).

Mein persönlicher Reiseführer mit allen relevanten Unterlagen

Zurück